Staatssekretariat fr Wirtschaft Seco. Gastgeschenke
Das Seco gab uns den Auftrag, fr einen Japanbesuch
des Schweizer Bundesprsidenten Joseph Deiss zwei
persnliche Gastgeschenke anzufertigen. Im Rahmen
des offiziellen Empfangs in Tokio wurden diese durch
Joseph Deiss dem japanischen Kaiser Akihito und dem
japanischen Prsidenten Junichiro Koizumi berreicht.
Das Kernstck ist ein seltenes Aquarell (Nagasaki, hi-
storischer Hafen) von Johann Kaspar Horner, der 1805
als erster Schweizer Handelsdelegierter Japan bereiste.
Das Aquarell wurde passend aufbereitet und gedruckt.
Dazu gestalteten wir grossformatige, zweisprachige
Urkunden. Wir fertigten ergnzende Unterlagen sowie
je eine Box in guter Buchbinderarbeit.
2 Aquarelle 23,0 x 37,6 cm
2 Urkunden
2 Boxen fr Transport und bergabe

English